Christoph 31 hat ein Problem

Heute Vormittag wurde Christoph 31 zum Einsatz nach Marzahn-Hellerdorf gerufen. Nach der Behandlung des Patienten sollte es eigentlich nach Steglitz gehen, zurück zur Station. Leider gab es mitten im Flug ein technisches Problem an der Steuerung,
das durch Techniker, die aus Leipzig kamen, behoben wurde. Nach rund fünf Stunden flog der Heli wieder zurück zur Basis.

Dank an @BlaulichreportMarzahn-Hellersdorf für die Infos und das Foto.
Foto: Dominik Totaro

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code